Keule vom Spanferkel mit Sellerie-Püree

Keule putzen, mit Salz und EVO-Öl würzen. Das Gemüse waschen, schneiden und in den Ofen zusammen mit der Keule bei 175°C für ca. 50 Min. dampfgaren. Nach ca. 30 Min. mit Bier übergießen. Sellerie, Zwiebel und Kartoffel waschen und gold-braun braten, hin und wieder mit Gemüsebrühe übergießen. Sahne dazugeben und alles Flüssige verdampfen lassen. Mit Salz abrunden und den Sellerie mit einem Teelöffel Butter zusammenrühren damit ein geschmeidiges Püree entsteht. Den Spanferkel mit dem Sellerie-Püree und einer Gemüsebeilage und Kartoffel servieren.

 

Zutaten

250 g Spanferkelkeule | 300 ml Rotes Bier | 1 Zwiebel | 1 Sellerie-Stange | 1 Karotte

Für das Sellerie-Püree

1/2 Sedano rapa | 1 Kartoffel | Salz & Pfeffer | 1 Zwiebel | 200 ml frische Sahne | Gemüsebrühe

 

D

I

Restaurant Stube Vives | Rezia Str. 231 | 39046 St. Ulrich | info@stubevives.it | +39 0471 796 782 | Impressum - produced by WINX

Buchen

Keule vom Spanferkel mit Sellerie-Püree

 

Keule putzen, mit Salz und EVO-Öl würzen. Das Gemüse waschen, schneiden und in den Ofen zusammen mit der Keule bei 175°C für ca. 50 Min. dampfgaren. Nach ca. 30 Min. mit Bier übergießen. Sellerie, Zwiebel und Kartoffel waschen und gold-braun braten, hin und wieder mit Gemüsebrühe übergießen. Sahne dazugeben und alles Flüssige verdampfen lassen. Mit Salz abrunden und den Sellerie mit einem Teelöffel Butter zusammenrühren damit ein geschmeidiges Püree entsteht. Den Spanferkel mit dem Sellerie-Püree und einer Gemüsebeilage und Kartoffel servieren.

 

Zutaten

250 g Spanferkelkeule | 300 ml Rotes Bier | 1 Zwiebel | 1 Sellerie-Stange | 1 Karotte

Für das Sellerie-Püree

1/2 Sedano rapa | 1 Kartoffel | Salz & Pfeffer | 1 Zwiebel | 200 ml frische Sahne | Gemüsebrühe